dreiXsieben
Ein Weblog für bewegte Zeiten
Alles beim Neuen

Logbuch

Julia Heilmann-Schuricht
am
19.Juli 2016

Die SONNE scheint-und wie..schon am ganz frühen Morgen singen die Vögel um die Wette- es klingt wie ein Lied, das sagt: Raus, raus, wer heute drinnen bleibt verpasst alles…

Die Zellen vibrieren, nicht unangenehm, sondern voller Vorfreude- auf was? „Das Leben“, so singen auch sie. Wer heute einen vollen Terminplan hat, wird vieles schaffen, wofür er sonst sehr viel länger brauchte, wer einen LEEREN Kalender hat, der darf sich freuen und sollte diesen Tag nutzen, um raus zu gehen, in die Natur, sich verbinden mit den Elementen, dem Himmel, dem Wasser, der Luft und der Erde und einfach spüren, wie jeder Partikel vor Leben und Bewusstsein schwirrt. Alles ist wach heute. Nichts schläft. Ein großartiger Tag auch für Wahrnehmungsübungen oder „Experimente“. Zum Beispiel eine(s) wie diese(s): 

Setz Dich in eine Wiese (auf einen Baumstumpf, an einen See) und spür Dein Herz, mach es ganz weit. Spür unter Dir den Boden, um Dich herum die Luft , die Geräusche der Tiere und Pflanzen und spür die kleinsten Luft-und Wasserpartikel um Dich herum. Atme tief ein und fülle Dich beim Einatmen bewusst mit dem Licht, das in den Luftpartikeln ist, spür wie lebendig es ist und wie es Deine Lungen füllt und auflädt und beim Ausatmen von Deinen Lungen in jede Zelle wandert. Spür, wie Deine Zellen auf das Licht reagieren, das Licht das Du einatmest und das Licht auf Deiner Haut. Wende Dein Gesicht der Sonne zu und lass Dich wärmen. Grüße sie von Herz zu Herz, von Sonne zu Sonne-spür, wie Dein Herz reagiert auf die Strahlen der Sonne. Irgendwann verschmilzt alles, die Luft um Dich herum, die Luft in Dir, das Licht um Dich herum, das Licht in Dir, alles beginnt zu wirbeln, zu schwirren und Du kannst die Einheit spüren, die Illusion der Körperlichkeit. Grenzen scheinen sich aufzulösen.Grenzen lösen sich auf..

Das ist nur eine Anregung. Jeder findet seinen eigenen Zugang im Umgang, in der Kommunikation mit den Elementen. Anmerkung für alle, die Zahlen lieben: Die 19, das Tagesdatum, trägt die Bedeutung der Sonne, das Strahlen, die Wärme und Lebensfreude. Die Quersumme des gesamten Datums, die 26, ist wie eine Signatur für den Tag, ein Angebot des Tages. Dieses Angebot heißt: Höre auf Deine Intuition (2) und sage JA (6), erlebe mit allen Sinnen (6) und lass Dich dadurch in die Harmonie führen (8, die Quersumme aus der 26)

Habt einen wunderbaren Tag! In diesem Sinne,

Grüße von hier, Julia

Beiträge aus der gleichen Kategorie