dreiXsieben
Ein Weblog für bewegte Zeiten
Q&A

Über mich

Julia Heilmann-Schuricht
am
3. August 2016

Warum ich es überhaupt nicht mag, über mich eine Zusammenfassung zu schreiben...

Persönlich mag ich es sehr gerne, wenn ich auf einer Seite oder einem Blog ein Gesicht zuordnen kann zu den Inhalten. Das gibt mir ein Gefühl von Kontakt. Meistens finde ich aber die Selbstbeschreibungen entweder unpersönlich oder es ist eine Auflistung aller Dinge, die jemand in seinem Leben gemacht hat. Warum ich das nicht möchte, liegt für mich auf der Hand: Ich mag Schubladen nicht so gerne und versuche mit jedem Tag, sie aufzulösen. Was ich mache und gemacht habe, hat natürlich mit mir zu tun, weil es ein Ausdruck ist von dem, was mich bewegt. Es ist aber weniger Ausdruck davon, wer ich bin. Wer also interessiert daran ist, was ich so mache den lieben langen Tag darf gerne weiter lesen.

Beruflich folge ich in mehreren Bereichen meinen verschiedenen Passionen-die fast immer mit Menschen zu tun haben. In Lauf an der Pegnitz habe ich seit nun fast 16 Jahren eine Naturheilpraxis, in der ich mittlerweile aber nur noch alle zwei Wochen arbeite und  meinen dortigen Patientenstamm betreue, da ich vor einigen Jahren nach Oberbayern umgezogen bin.

Seit über acht Jahren widme ich einen großen Teil meiner Zeit der Erforschung und Entwicklung von Essenzen. Dies führte zur Gründung der Boli Pura GmbH, die gleichzeitig der Ort ist für die Fortbildungen und Seminare, die sich mit allem befassen, was ich über die Jahre an Heiltechniken, Behandlungsmethoden und Zusammenhängen von Körper Geist und Energiefeld des Menschen entdecken konnte. Meine gesamte persönliche Entwicklung fließt in diese Arbeit mit ein und so wächst dieser Bereich beständig.

Das Schreiben, Dichten, Arbeiten, die geistigen Welten, Bewusstseinsforschung, Grenzen Sprengen-all das ist für mich nicht wirklich zu trennen voneinander-es ist irgendwann einmal zusammen gewachsen-und so kann ich sagen: Ich arbeite immer. Das stimmt genauso wie: Ich arbeite eigentlich nie..

In meinem Leben bin ich vielen wunderbaren Menschen begegnet, hatte intensive Beziehungen, viele Hochs und genauso viele Tiefs und ein wenig davon werde ich immer mal wieder teilen in diesem Blog-das Meiste bleibt in meinem Herzen.  Wie viele Menschen schöpfe auch ich Kraft aus meiner kleinen Familie, unseren wundervollen Mädels und meiner großen Liebe, mit der ich seit 2011 verheiratet bin. Wir leben und arbeiten miteinander und teilen unsere Sorgen und Freuden, unsere Erkenntnisse und unsere Stolpersteine. Das klingt vielleicht zu schön, um wahr zu sein und natürlich ist es nicht immer schön. Auch mein Leben ist manchmal sehr herausfordernd, anstrengend und bisweilen auch schwierig. Aber Ich folge meinem Herzen. Und das ohne Zögern..Um das Herz dreht sich auch mein ganzer Weg, meine Ausrichtung und mein Leben. Ein Buch habe ich 2010 veröffentlicht: "Die sieben Lektionen der Liebe", erschienen im Smaragd Verlag. Ein gechanneltes Buch von und mit Maitreya, meiner geistigen Begleitung-Freund, Lehrer und Familie, in dem es um die Herzwerdung geht und das ich jedem ans Herz lege, der wirklich zutiefst frei werden mag. Was noch?  Ah ja, das Alter-mein Alter ändert sich ständig, im  Moment liegt es bei 43, nächstes Jahr dann schon wieder bei 44 und so weiter.Das wäre erst einmal genug von mir über mich. - Habt Freude und Spaß beim Stöbern und Lesen,

Von Herzen, Julia

Beiträge aus der gleichen Kategorie