dreiXsieben
Ein Weblog für bewegte Zeiten
Alles beim Neuen

Wetterbericht

Julia Heilmann-Schuricht
am
29. Juni 2016

Wetterbericht

Ende Juni rollt eine lang erwartete Welle heran. Lange erwartet von jenen, die bereits seit drei Jahren im Neuen sind und noch länger erwartet von jenen, die auf das Neue hoffen. Für alle sei gesagt, dass das Neue nicht herabregnen wird, sondern sowohl individuell, als auch Kollektiv einer Bewusstseinserweiterung bedarf-dem Loslassen der alten Sichtweisen von schwarz und weiß. Individuell ist dies mit dieser Welle leichter, als viele Monate lang, da sie wie ein Wind im Rücken Auftrieb gibt für die Wahrheit im Herzen der Menschen. Für viele wird es jetzt leichter, wenn sie nicht in die Angst gehen, denn die Welle hat auch das Potential, die alten Strukturen anzuknacksen-gesprengt werden sie wohl von ihr noch nicht. Was bringt diese Welle mit sich?

Freude- Endlich kommt wieder so etwas wie Lebendigkeit und Bewegung in den Körper und Geist. Projekte, die auf der Seite lagen und vielleicht sogar verworfen wurden, können jetzt wieder auf sich aufmerksam machen und weiter verfolgt werden. Wer lange auf der Suche nach einem neuen Zuhause war, kann jetzt fündig werden. Viele wird diese Welle ans Ufer der neuen Erde spülen, viele wird sie zumindest für die Dauer ihres Einflusses mit neuer Hoffnung füllen. Die nächste Welle dieser Größenordnung findet voraussichtlich erst im Herbst statt, also nutzen wir ihre unterstützende Energie, die uns dann zur Verfügung steht, wenn wir uns nicht ablenken lassen von  dem Chaos, das sie auf der Realitätsebene der dualen Prinzipien auslösen kann. So schwer es manchmal erscheinen mag: Das, was auf der Weltbühne zu beobachten ist, kann nur beeinflusst werden, indem man sich ganz abwendet und sich fokussiert auf den eigenen Einflussbereich. Auf das, was einem im täglichen Leben und Erleben begegnet und das ins Herz nimmt und heilt, was nicht in Harmonie und Frieden ist. Wenn einen das Chaos doch einmal erwischt hat, dann lohnt es sich, in die Ruhe zu gehen und sich auf das Innerste auszurichten. Auf die Wahrheit zu besinnen, die dort wohnt und die laut ruft: Du bist frei, du bist ewig-alles, was dir etwas anderes sagen möchte ist alte Angst, sind alte Programme, sind Köder des alten Spiels. Nimm sie ins Herz, lass sie sich dort auflösen, damit sie zu neuer Kraft und Stärke werden für eine andere Art zu leben.

Die Themen die ganz speziell von dieser Welle ausgelöst, beleuchtet und geheilt werden können sind:

Wut, unterdrückte Wut-Wandlung in Kraft und das Loslassen und befreien des wilden inneren Kindes ( Organ Leber)

Kreativitätsschübe und Tatkraft

Verkehrsunfälle und Verletzungen durch unkonzentriertes Verhalten

Schnell aufflammende Auseinandersetzungen, die ebenso schnell wieder verrauchen

Das auflösen alter, nicht mehr tragfähiger Verbindungen und Beziehungen

Verteifung und Festigung von Beziehungen, die auf echter Herzensbindung basieren

Konflikte mit Autoritätspersonen, Eltern, Schulen , Lehrern, uä

Innerste Befreiung von alten Zwängen und Bewusstseinsstrukturen

Wiederbelebung oder Vertiefung der Anbindung an die eigene Führung-tiefe Verbundenheitsgefühle

Ansonsten bringt diese Welle vor allem auch Überraschungen mit sich-wenig ist planbar, Spontanität und das Hören auf die leisen impulse der Freude  führen in wunderbare Momente der Synchronizität-vieles fügt sich jetzt zusammen, und fängt an, ein größeres Bild zu ergeben.

Beiträge aus der gleichen Kategorie